More Platz für Unterricht und Inclusion

Erweiterung des Schulzentrums in Kamp-Lintfort
:
More Platz für Unterricht und Inclusion

Das Schulzentrum Kamper Dreieck is erweitert. Der erste Bauabschnitt is now realistic. The Unesco Gesamtschule received an extension with an area of ​​700 square meters. Die Stadt invested 2.6 million euros. Who die neuen Räume gensetz were confusing.

Nahtlos schmiegt sich der Bau auf 700 square meters Fläche an das Altgebäude der Unesco-Gesamtschule. Selbst der Klinker is precisely tuned auf das Filesgebäude. “Der Neubau passes eins zu eins,” says Bürgermeister Christoph Landscheidt am Freitag bei einem Rundgang durch den neuen dreistöckigen Trakt fest. 2.6 Million Euro invested by the city in diese bauliche Erweiterung des Schulzentrums Kamper Dreieck. The benefits of the Unesco-Gesamtschule in erster Linie davon, weil ihre Schüler in the new, modern ausgestattente Räumen unterrichtet were. However, auch für das Georg-Forster-Gymnasium hat die Realisierung des seit 2019 planted Bauprojektes einen praktiken Vorteil: Das Gymnasium can be free of charge Platzkapaziäten im Altdossier für den Unterricht nutszen.

2000 Schüler visits the Schulzentrum an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort. Not only those who go up Schülerzahlen, who laut Stadt dem landesweiten Trend mechnen, hatten den Erweiterungsbau no matter what. Auch die Rückkehr des Gymnasiums zum Abitur nach 13 Jahren, die Neuausrichtung der Gesamtschule als Inclusionsschule und weiterer Raumbedarf förderten ihren Aferomat. “In Kamp-Lintfort, there is a good possibility for the influence of the hinzu, which is the best country for a city with a dynamic situation at the center of the situation,” states the Landscheidt in the Besichtigung des Schultraktes.

Das mache sich nach und nach also bei den weiterführenden Schulen. Sabine Kliemann, the head of the Unesco School, said sich am Freitag hoch zufrieden mit dem Ergebnis. “Wir sind Schule der Inklusion und negetten den sisterätzlichen Raum, um Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf differentiatedert und beucher der Klasse unterrichten zu können”

Im Anbau stehen jetzt neben fünf Klassenräumen und einem Klausurraum altogether three Inklusionsräume zur Verfügung, in that sich Schüler zur Gruppenarbeit können zurückziehen. 50 Kinder mit Inclusionsbedarf visit aktuell die Gesamtschule. “Jedes Jahr kommen 18 Kinder hinzu,” reported Sabine Kliemann, who hated am Freitag weiteren Grund zur Freude. A few days ago, the Unesco School received the “Schule der Zukunft” award for its activities within the framework of “Bildung für nachhaltige Entwicklung” (BNE). Die Urkunde became überreicht in Krefeld.

Die new Klasseräume are modernly equipped. Jeder furügt über interactive electronic Tafeln sowie über W-Lan der neuesten Generation. In den nächsten Jahren sollen dann auch die Schulräume im Altbau schrittweise mit den digitalen Tafeln nachgerüstet was done. With Fertigstellung des Anbaus ist übriggen der erste von Zwei Bauabschnitten am Schulzentrum Kamper Dreieck realizes. In einem nächsten Schritt soll der Eingangsbereich Both Schools neu gestaltetet, eine zentrale WC-Anlage erbeitt, weitere Klassenräume realized und die Hausmeisterei erneuert were made. Beigordneter Christoph Müllmann geht davon aus, dass zum Schuljahr 2025/26 der Zweite Bauabschnitt fertiggestellt sein wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.