Was it, wenn es in Löningen Außerirdische gibt?

Sie sollen noch am Suchen sein, sagt man. Stein für Stein habe man ordinary, um den angekündigten Besuch zu finden. But again hinter der Schutenmühle nor an der alten Wassermühle wurde man fündig. Ebenso small konne der Mann mit Schaf etwas beisteuern. Und sogar die Freien Evangelischen Christen Löningens mit russlanddeutschen Wurzeln mussten diesmal pas. Bislang null Außerirdische zu reference, lautete unison die Losung.

Und man war sich nicht sicher, ob das bedauernd oder ilkeiteite gemeint war. What happened? Die Stadt an der Hase hatte Besuch. Von left her. Black nicht aus dem All oder dem Nirwana, also nicht vom Mars oder vom Mond. Nein, aus der Schweiz rauschte ein älterer Herr heran. Immerhin Schweiz. Wenigsten Ausland. No, there are no Erholungsortes State roads. Also no roads des gemäßigten Seeklimas, befültt durch feuchte Nordwestwinde von der Nordsee. Und sicher auch nicht deswegen, weil Löningen nach der Völkerschlacht von Leipzig an Oldenburg zurückfiel.

No, Erich Anton Paul von Däniken schlug auf im beschaulichen Löningen, weil er hammerharte News im Gepäck hatte. Seit 6 Jahrzehnten ist er nämich den Außerirdischen auf der Spur. Black ist ihm bis heute kein einziger begegnet. Knapp vorbei is finally auch daneben. Aber erstens kann sich das ja täglich ändern. Und zweitens, warum nicht gerade in Löningen?

So lud er ein auf seiner Lesereise und versprach den Hasestädtern, die Außerirdischen seien bereits unter uns. Maybe it’s evening to contact you today. Maybe tomorrow too. Nichts Genaues weiß man finally nicht. Die Presse bereitete die Löninger mit großem Ausführung auf das Ereignis vor. Viele schauten sich went up um. Denn wie sehen sie aus, die Wiederbornen, die Auferstandenen, die Wiedergänger, die Unsterblichen, die Außerirdischen?

“Wahrscheinlich er sich über den Wolken ohnehin, wie seine Löninger das alles gebacken kriegen ohne ihn.”Otto Hoffmann

Gleichen sie etwa einem Jürgen Wiehe, first Oberstudiendirektor und Fraktionsvorsitzender der CDU im Löninger Rat? Oder – einige bekeuzigten sich – ist etwa Kurt Schmücker wieder da, der Minister, Ex-Minister und Bürgermeister seiner Heimatgemeinde? Dr. hc himself? Oder einfach nur: der DON. Schon zu Lebzeiten eine Legende, über den Wolken schwebend, das Weltgeschen in die Knie swinging. Ist er wieder auferstanden und herabgestiegen, um den Ratsherren und -damen, unbedarft wie sieweren und möglichkeit noch sind, mit erhobenem Zeigefinger und einem Blick wie Donnerhall beizubringen, wo der holmmerhändernch Most? So, as if we hadn’t left.

Wahrscheinlich fragt er sich über den Wolken ohnehin, wie seine Löninger das alles gebacken kriegen ohne ihn. Wie oft musset er von oben, dort, wo es am einsamsten ist, den Oberlehrer geben, nolens volen natürlich, um sogar dem Oberstudiendirektor (the others anyway) zu verpulen, wie es in der Politik zugeht und wie man es, mein Gottig power. Wer wusste es besser als er, der mit allen Wassern Gewashchene. Selbst in seinem Schatten bränte mancher auf. Möglicherweise könnte er mitten uns sein als Außerirdischer und wir würden ihn nicht acknowledge, wie er da mitten auf dem nach ihm beannten Platz steht und Morgenluft Wittert wie ein Messias im Wartestand. Gottgleich.

But then Entwarnung. Everything in Anfang. Der Schweizer Pseudo-Gelehrte hatte natürlich wie immer zuviel angekündigt. Zurück nach Interlaken, aber softort. Neither König Kurt nor einer seiner Vasallen war Dänikens Aufruf geschulten. Kein grünes Männchen weit und breit. Aber die gab es früher zu Fürstens Zeiten in Löningen ja auch nicht. Auch kein schwarzes Männchen hatte sich ins Irdische verirrt. Hohwan es Davon and Genug Gab.

Auch das einzige red Männchen wollte sich die Rückkehr in düstere Zeiten nicht antun. Or was it es zwei? Und unhängliche Männchen hatte es damals auch nicht gegeben at all. Unabhangig? Wer solche Visionen habe, solle einen Arzt aufsuchen. Da war sich Südoldenburgs CDU-Übervater mit Hamburgs SPD-Übervater so was von Einig.


To person:

  • Otto Hoffmann is the Rechtsanwalt in Cloppenburg.
  • Den Autor erreichen Sie unter: redaktion@om-medien.de.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *